Martin Stankewitz, Jahrgang 1954

Dipl. Forstwirt, Zeichner,Naturforscher, Autor

Ausstellungen

2006 Ortsansichten Freudenstein und Hohenklingen, Verein Kunst und Kultur e.V. ,    Freudenstein

2007 Image Maulbronn, Stadt ohne Kloster, Postscheuer Maulbronn

2008 Ein Jahr im Weinberg, Monotypien, Zeichnungen, Winzergenossenschaft Freudenstein-Hohenklingen

2008 Stadtlandschaft Stuttgart, Monotypien, Büchergilde Stuttgart

2010 Beitrag zur Ausstellung „Pückler usw., usw. – Rezeption, Vermarktung, Kult“ in Bad Muskau, Monotypien, Illustrationen und Künstlerbuch „Graf Pückler in Arles“

2013 Landschaften in Ölpastell,Präsentation und Vorführungen für Caran d'Ache, PAPERWORLD,Frankfurt

2014 Piranesi Paraphrasen, Monotypien, Buchhandlung Krüger Maulbronn

2016 Ortsansichten Lienzingen, Cafe zur Kirchenburg, Lienzingen

2017 Provenzalische Souvenirs , Rathaus Maulbronn

2019 Der landschaftliche Blick (vom Claude Glas zum Smartphone), Cafe Süsses Löchle, Lahr

Publikationen

Bäume zeichnen und malen 

August 2017, ca. 250 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband

dpunkt.verlag ISBN Print: 978-3-86490-380-9

Ölpastelle entdecken – Malen in satten Farben
Maltechniken, Mischen, Bildprojekte, Mixed Media , ca. 130 Seiten,

komplett in Farbe, Broschur 
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-661-9

IMG_2628.JPG